Volkershausen.gif (3088 Byte)

Volkershausen

Filialkirche Maria Empfängnis (ehemalige kath. Schule)

(Patrozinium: 8. Dezember)

1864

Die politische Gemeinde Volkershausen schenkt den Katholiken einen Bauplatz zur Errichtung einer Schule; bis Oktober 1866 ist der Bau fertiggestellt.

1909

Der Schulbetrieb endet, im Schulhaus wird ein Betsaal eingerichtet

1910

Unter Lokalkaplan Müller wird der Betsaal eingeweiht; erster kath. Gottesdienst in Volkershausen seit der Reformation

1913

Eine Glocke wird erworben. Den Glockenturm errichtet Eduard Amberger.

1950

Unter Lokalkaplan Hermann Baum wird das Gebäude in eine Kapelle umgebaut

1990

Unter Pfr. Rudolf Heller bekommt die Kapelle ihr heutiges Aussehen

1991

Weihe der neuen Kapelle durch Weihbischof Helmut Bauer